Das Wort Verkehrswende in leuchtenden Buchstaben
© VCD/Wibke Reckzeh

„DIY: Verkehrswende mitgestalten!“ – Der digitale Mobilitätskongress des VCD am 29.10.2020

Die Klimakrise wartet nicht. Auch während Corona müssen wir den Klimaschutz weiter mitdenken. Unsere Chance: Ein grundsätzlicher Richtungswechsel hin zu einer nachhaltigen, sozialen und grüneren Mobilität.

Mit dem digitalen Kongress lädt der VCD dich ein, den Klimaschutz selbst in die Hand zu nehmen und Veränderung anzustoßen! Gestalte die Zukunft aktiv mit! Lass uns zusammen die Verkehrswende angehen! Diskutiert mit, wie wir den Autoverkehr reduzieren und den Verkehr sicherer gestalten können.

Werbung für den Mobilitätskongress des VCD

Workshops und Vorträge

Es erwarten dich inspirierende Speaker*innen und Workshops zum Kreativ werden und Spielen rund um das Thema Mobilität. Beim digitalen VCD-Mobilitätskongress triffst du viele junge, engagierte Menschen und kannst dich mit ihnen zu Themen rund um nachhaltige Mobilität austauschen – beim Speed Dating, in den Workshops oder im Chat.

Ob Planspiel zur Autoreduktion in der Stadt oder mit Lego Serious Play neue Ideen zur Verkehrswende fördern: Bei den Workshops könnt ihr euch dem Thema Mobilität spielerisch nähern und euch bei Impulsvorträgen für das eigene Handeln inspirieren lassen.(Mehr zu den Workshops)

Mit Legos neue Mobilitätskonzepte bauen. © unsplash/alan-hardman

Kostenlos und digital

Der Kongress wird veranstaltet vom VCD-Projekt »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« und richtet sich an Auszubildende, Studierende und Berufsanfänger*innen, sowie alle, die sich für nachhaltige Mobilität einsetzen möchten.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung: diy.vcd.org/kongress2020

Disclaimer: Dieser Beitrag ist ein Advertorial und wurde vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) gesponsert. (Mehr zum VCD

Das Wort Verkehrswende in leuchtenden Buchstaben
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Der Stecker der Solaranlage
Im Alltag
Petra Daisenberger

Solarstrom selbst erzeugen

Mit einer Solaranlage kann jetzt jeder und jede erneuerbaren Strom produzieren, ohne die die Zahlung von Gewerbe- oder Umsatzsteuer. Petra Daisenberger hat sich deshalb gemeinsam mit ihrem Lebenspartner eine Solaranlage in den Garten gestellt. Aufstellen, anschließen, fertig, ganz so einfach war es dann doch nicht.

Schwarzer Tesla auf einer Bergstraße aus fahrendem Auto fotografiert.
Im Urlaub
Felix J. Strohbach

Leise durch die Dolomiten

Auf kurvigen Straßen in den Dolomiten beginnt für viele Deutsche und Österreicher der Sommerurlaub. Über 33 Millionen Touristen kommen jedes Jahr nach Südtirol, viele davon mit dem Auto. Sie bringen nicht nur Geld, sondern auch Lärm und Abgase in die Region. Die Initiatoren der ECOdolomites wollen mit Hilfe der Elektromobilität zeigen, dass es auch anders geht.

Abends auf der deutschen Autobahn
Im Alltag
Felix J. Strohbach

Das Land der Rasenden – Tempolimit Deutschland

Mit dem Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen ist es ein bisschen so wie mit den Waffen in den USA. Jeder weiß, dass es gefährlich ist, nehmen lassen möchte sich diese gefühlte Freiheit trotzdem niemand. Oder doch?

Das Podbike FRIKAR während der Fahrt von der Seite
Im Alltag
Felix J. Strohbach

Erste Fahrt im Podbike FRIKAR

Bei strömendem Regen Fahrrad fahren, ohne nass zu werden. Kaum ein E-Bike hat nur durch sein Design und sein Konzept so viele Menschen begeistert. Jetzt konnte ich das Podbike FRIKAR zum ersten Mal Probe fahren, bei perfekten Wetterbedingungen: Regen.