Das Wort Verkehrswende in leuchtenden Buchstaben
© VCD/Wibke Reckzeh

„DIY: Verkehrswende mitgestalten!“ – Der digitale Mobilitätskongress des VCD am 29.10.2020

Die Klimakrise wartet nicht. Auch während Corona müssen wir den Klimaschutz weiter mitdenken. Unsere Chance: Ein grundsätzlicher Richtungswechsel hin zu einer nachhaltigen, sozialen und grüneren Mobilität.

Mit dem digitalen Kongress lädt der VCD dich ein, den Klimaschutz selbst in die Hand zu nehmen und Veränderung anzustoßen! Gestalte die Zukunft aktiv mit! Lass uns zusammen die Verkehrswende angehen! Diskutiert mit, wie wir den Autoverkehr reduzieren und den Verkehr sicherer gestalten können.

Werbung für den Mobilitätskongress des VCD

Workshops und Vorträge

Es erwarten dich inspirierende Speaker*innen und Workshops zum Kreativ werden und Spielen rund um das Thema Mobilität. Beim digitalen VCD-Mobilitätskongress triffst du viele junge, engagierte Menschen und kannst dich mit ihnen zu Themen rund um nachhaltige Mobilität austauschen – beim Speed Dating, in den Workshops oder im Chat.

Ob Planspiel zur Autoreduktion in der Stadt oder mit Lego Serious Play neue Ideen zur Verkehrswende fördern: Bei den Workshops könnt ihr euch dem Thema Mobilität spielerisch nähern und euch bei Impulsvorträgen für das eigene Handeln inspirieren lassen.(Mehr zu den Workshops)

Mit Legos neue Mobilitätskonzepte bauen. © unsplash/alan-hardman

Kostenlos und digital

Der Kongress wird veranstaltet vom VCD-Projekt »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« und richtet sich an Auszubildende, Studierende und Berufsanfänger*innen, sowie alle, die sich für nachhaltige Mobilität einsetzen möchten.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung: diy.vcd.org/kongress2020

Disclaimer: Dieser Beitrag ist ein Advertorial und wurde vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) gesponsert. (Mehr zum VCD

Das Wort Verkehrswende in leuchtenden Buchstaben
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp
Fahrradweg zwischen den Schienen der Straßenbahn
Im Alltag

Zwischen den Gleisen

Erst die Autos und dann alle anderen. Während der Corona-Pandemie wird einmal mehr klar, für wen unsere Städte gebaut sind.

Vögel am wolkenlosen Himmel
Am Wochenende

Ein Morgen ohne Donner

Warmes Licht dringt durch die Gardinen und eine frische Brise weht durch die offene Balkontür. Normalerweise werde ich jeden Tag vom Donnern des ersten Flugzeugs

Ein Elektroauto zwischen Schnee und Matsch
Am Wochenende

Mit dem Elektroauto ins Skigebiet

Minusgrade und steile Bergstraßen verringern die Leistung eines Lithium-Akkus. Wir sind zu viert in einem elektrischen Hyundai Ioniq von Innsbruck bis ins Skigebiet Kühtai gefahren und mit vollem Akku zurückgekehrt.